Teilnahmebedingungen

für Kurse und weitere Angebote von Caroline Vogel – Yoga, Griesheim

(Stand Mai 2019) 

  1. Die von der Yogalehrerin Caroline Vogel geleiteten Yogaveranstaltungen werden selbständig bzw. als Kurse der Volkshochschule Darmstadt/Dieburg angeboten. Für die Durchführung der Kurse sind Räumlichkeiten angemietet und unterliegen der dort geltenden Hausordnung.
  2. Frau Vogel gewährleistet einen qualifizierten Yogaunterricht. Als Mitglied im BDY (Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland) erfüllt sie Standardvoraus- setzungen der Yogalehrerausbildung und darüber hinaus nimmt sie regelmäßig an Fortbildungen teil. 
  3. Bei den Yogakursen wird eine normale physische und psychische Belastbarkeit vorausgesetzt. Liegen behandlungsbedürftige Krankheiten vor oder befindet sich die Teilnehmende in psychotherapeutischer Behandlung, besprechen Sie die Teilnahme unbedingt mit Ihrem Arzt oder Therapeuten. Bei Schwangeren ist die Teilnahme mit dem Arzt und/oder der Hebamme abzusprechen. Ein entsprechender Erhebungsbogen ist mit der Anmeldung ausgefüllt zu übermitteln. 
  4. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass innerhalb der angebotenen Yogakurse keine Heilbehandlungen durchgeführt werden. 
  5. Die Anmeldung zu einem Kurs erfolgt per Email oder durch die Übermittlung des ausgefüllten Anmeldebogens. Mit der Bestätigung durch die Kursleitung und der Bezahlung der Kursgebühr ist der Kursplatz gesichert. 
  6. Ein Kurs findet statt, sofern mindestens 6 bestätigte Anmeldungen vorliegen. Sofern die Anmeldungen nicht die Mindestteilnehmerzahl erreichen, wird der Kurs abgesagt und der eingezahlte Betrag zurückerstattet. Für alle Erstattungen ist es notwendig, die Kontodaten mitzuteilen. 
  7. Ein Rücktritt vom Vertrag ist bis zu 14 Tage vor Kursbeginn unter Einbehaltung einer Bearbeitungsgebühr von 20% in Schriftform möglich. Danach ist die volle Kursgebühr auch dann zu entrichten, wenn der Kurs nicht wahrgenommen wird. Versäumte Stunden können nach Absprache nachgeholt werden.
  8. Bei Ausfall des Unterrichts, den die Yogalehrerin zu verantworten hat, erfolgt ein Ersatztermin. Ist dies nicht möglich, so werden die anteiligen Kursgebühren zurückerstattet. 
  9. Die Kursleiterin behält sich vor, den Kursort in einem zumutbaren Umkreis des ausgeschriebenen Kursortes zu verlegen. 
  10. Die TeilnehmerIn ist damit einverstanden, dass ihre Daten zum Zwecke der Abwicklung des Vertrages sowie zur Information über Yoga-Angebote von Caroline Vogel bei ihr gespeichert werden. Selbstverständlich verarbeitet sie dabei die personenbezogenen Daten im Einklang mit den jeweils anwendbaren gesetzlichen Datenschutzanforderungen und nimmt den Schutz der persönlichen Daten sehr ernst. Eine Weitergabe der gespeicherten Daten an Dritte findet nicht statt. Dieses Einverständnis kann jederzeit widerrufen werden. Die KursteilnehmerIn erklärt sich damit einverstanden, dass Emails an die Kursteilnehmer offen versandt werden. 
  11. Eine Verpflichtung zur Erstattung der Kursgebühren durch die Krankenkasse besteht nicht. Sofern 80% der Kurseinheiten besucht worden sind, wird auf Wunsch nach
    Beendigung des Kurses eine Teilnahmebestätigung mit Anzahl der Einheiten, Anwesenheit und Kursgebühren ausgehändigt. 
  12. Für Schäden jeglicher Art wird keine Haftung übernommen. Die Teilnahme erfolgt freiwillig und in eigenverantwortlichem Handeln.
    Gerichtsstand für Streitigkeiten aller Art ist Darmstadt.
  13. Bürokontakt: Caroline Vogel – Yoga, Viktoriastr. 9. 64347 Griesheim, E-Mail: caroline.vogel@gmx.de, Tel.: 0160/96392794, www.carolinevogel.de
  14. Kontodaten: Caroline Vogel, IBAN DE47 5001 0517 5429 6825 04, ING-Diba Frankfurt am Main